Fahrradfahren

Mit Hilfe des Fahrrads Fit im Alter

Fahrradfahren

Seniorensport – Fahrradfahren

Sie möchten Ihren Kreislauf in Schwung bringen und sich an der frischen Luft bewegen?

Dann ist Fahrradfahren genau der richtige Seniorensport für Sie:

Auch Fahrradfahren ist ein Seniorensport – der besonders gelenkschonend und wohltuend für den Körper ist.

Das Fahrrad ist eines der Verkehrsmittel, welches wir Deutschen mit am liebsten nutzen, egal in welcher Altersklasse. Das Fahrradfahren hat seinen guten Ruf dabei nicht ohne Grund. Zum einen fördert die Bewegung an der frischen Luft das Herz-Kreislauf-System und eine gute Durchblutung und zum anderen sind seine gelenkschonenden Eigenschaften, gerade für die Knie und die Hüfte, sehr von Vorteil für Seniorensport. Ein weiterer positiver Aspekt beim Fahrradfahren, welcher sich einstellt, ist der, dass sich das allgemeine Wohlbefinden ausprägt und dieses einen sehr positiven Einfluss auf den Abbau von Stresshormonen hat. Seit einiger Zeit erfreut sich das E-Bike übrigens einer besonderen Beliebtheit, gerade auch bei den Senioren, welche durch den elektrischen Antrieb noch ein Stück weit mehr entlastet werden können und somit noch entspannter ihre Reise an der frischen Luft fortsetzen können.