Golfen

Golf – die ideale Seniorensportart

Golfen

Sie bewegen sich gerne an der frischen Luft und nur laufen oder Nordic Walking ist Ihnen zu langweilig? Dann probieren Sie es d
och mal mit Golfen.


Golfen ist eine traditionelle Ballsportart, bei der sie mit einen Schläger versuchen, den Ball in ein Loch zu befördern und das mit möglichst wenig Versuchen. Hierzu haben sie je nach Schlagweite und Erfahrungen, die Möglichkeit unterschiedliche Schläger zu nutzen. Die meisten Golfplätze bestehen aus 9 oder 18 Spielbahnen, die nacheinander absolviert werden


Spaß beim Golfen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sollten Sie unbedingt am Anfang einen Golflehrer oder Golflehrer buchen, der Ihnen den richtigen Bewegungsablauf beim Schlagen beibringt und Sie genau nach Ihren Wünschen unterstützt.

Nach den ersten Trainingseinheiten wird Ihnen das Schlagen und der dazugehörige Bewegungsablauf immer leichter fallen und Sie können zudem die wunderbare Natur und das Spielen an der frischen Luft genießen, denn falls Sie es noch nicht wussten, in den vier bis fünf Stunden einer typischen Golfrunde mit kontinuierlicher aber moderater Belastung kann sich selbst der Bluthochdruckpatient ohne Risiko sportlich betätigen und die Bewegung in der Natur und die dem Golfsport eigene Konzentration auf den Spielablauf und den Golfschwung helfen auch dem gestressten Menschen beim Schöpfen neuer Kraft.


 

Falls Ihnen Golfen nicht zusagt, verweisen wir gerne auf die vielen anderen Sportarten, die ideal für Senioren geeignet sind, wie Schwimmen oder Aquagymnastik.